Energie

Die nachhaltige Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien ist das Kernziel der Bundesregierung. Doch was genau bedeutet das für Hausbesitzer? Wer jetzt eine Investition in sein Haus plant, kann aus unterschiedlichen Förderprogrammen des Bundes profitieren.  Doch nicht nur der Erhalt einer Förderung für bestimmte Energiestandards sollte ein Anreiz zur Modernisierung sein. Durch Instandhaltungsmaßnahmen wie Dämmung von Bauteilen mit Wärmebrücken oder die Erneuerung der Fenster,  können Hausbesitzer zudem erheblich Energie und somit bares Geld einsparen. Unser Ratgeber zum Energieeinsparen gibt ihnen dazu wertvolle Tipps und Tricks – schauen sie mal rein!

Angebote zum Thema  Energie

Neuste Artikel

Weg vom Erdöl

nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen

Auch wenn sich die Rohölpreise seit einiger Zeit um einen historischen Tiefpunkt bewegen, gibt es sehr gute Gründe, auf den Verbrauch dieses fossilen Brennstoffs zu verzichten und auf Alternativen zu setzen. Unabhängig davon, dass die Preise mit hoher Wah... Mehr

Wärmepumpe statt Wärmedämmung

Mit regenerativen Energien die strengeren Vorgaben der EnEV im Neubau erreichen

Im Jahr 2014 trat die neue Energiesparverordnung (EnEV) in Kraft. Sie gilt für alle Gebäude, die beheizt oder klimatisiert werden. Im Januar 2016 hat der Gesetzgeber die Energiestandards für Neubauten weiter verschärft: Der erlaubte Jahres-Primärenergiebe... Mehr

Energielieferant: Das Eigenheim

Plus-Energie-Haus produziert mehr Energie, als es verbraucht

In Zeiten steigender Energiekosten und umweltbewusster Lebensweise wollen viele Bauherren ein energieeffizientes, ökologisches und wohngesundes Eigenheim. Mit hochgedämmter Gebäudehülle, Photovoltaik- und Wärmerückgewinnungsanlage erzeugt das förderfähige... Mehr

Wer jetzt dämmt, profitiert von niedrigen Zinsen und staatlicher Förderung

In echte Werte investieren

Die Zinsen sind niedrig wie nie. Wer Geld auf der hohen Kante hat, sucht daher nach dauerhaft wertstabilen Anlagemöglichkeiten. Die Nachfrage nach Immobilien ist daher groß zurzeit. Wer bereits ein Haus besitzt und selbst nutzt, der wird sich in der Regel... Mehr

Neue Vorgaben für energiesparendes Bauen

Die EnEV fordert im Neubau nun einen um 25 Prozent besseren Energiestandard

Zum Jahresanfang 2016 sind die Vorgaben der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) für den Neubau von Wohnhäusern in Kraft getreten, die bereits in der Novelle der EnEV 2014 festgelegt worden waren. Pauschal fordert der Gesetzgeber einen um 25 Prozent niedri... Mehr

Mit Wärmepumpen bares Geld sparen

Energie und Zukunft

Man benötigt keine speziellen Fachkenntnisse, um zu wissen, dass die Zeiten einer billigen Energieversorgung vorüber sind. Öl und Gas werden seit Jahren teurer. Für die Zukunft sind neue Techniken zur Energieerzeugung daher gefragt wie nie. Eine davon ist... Mehr

Vor der kalten Jahreszeit sollte die Heizungsanlage überprüft werden

Vor dem Winter kontrollieren

Eine regelmäßige Wartung ist bei einer Heizung ebenso wichtig wie etwa beim Auto - schließlich arbeitet ein Brenner mit jährlich rund 2.000 Betriebsstunden weit mehr als ein privat genutzter Pkw. Um sich an kalten Tagen auf die Heizung verlassen zu können... Mehr

Rund 3.200 Euro Zuschuss für eine neue Heizung sind drin

Neuauflage der Aktion

Hausbesitzer, die ihre Ölheizung erneuern, reduzieren dadurch dauerhaft Brennstoffbedarf und Emissionen. Noch höhere Einsparungen lassen sich durch die Einbindung erneuerbarer Energien erzielen. Wer auf effiziente Heiztechnik setzt, kann sich jetzt im Rah... Mehr

Gut geplant heizen

Komplettaustausch oder Nachrüsten der Heizungsanlage?

Hohe Energiekosten, neue staatliche Vorgaben und Umweltschutz sind gute Gründe, über eine Modernisierung der Heizungsanlage nachzudenken. Entscheidungshilfen darüber, ob Komplett-Austausch oder Nachrüstung die bessere Lösung ist und welche Energiequellen ... Mehr

Solarenergie gewinnen und im eigenen Haushalt nutzen

Das Kraftwerk auf dem Dach

Bares Geld sparen, den Energiebedarf aus dem öffentlichen Netz senken und die Umwelt entlasten: Von einer Solaranlage auf dem Dach können Hausbesitzer gleich mehrfach profitieren. Dabei gilt die Faustformel: Je mehr der selbst erzeugten Energie für den Ei... Mehr

Eine Photovoltaikanlage muss zum Haus und zu seiner Lage passen

Solarstrom bleibt interessant

Auch wenn die Vergütungen für Solarstrom sinken: Eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach ist für viele Hausbesitzer nach wie vor eine interessante Investition. Doch worauf kommt es bei der Planung und Installation an? Stand vor Jahren noch vor allem d... Mehr