Logo Immobilienportal
www.immort.de

Attraktives Studierendenwohnheim in Heidelberg-Dossenheim

69221 Dossenheim , Objektnr.: 16329

Objektart
Haus
Provisionspflichtig
Courtage Hinweis
Beim Erwerb dieser Immobilie durch einen Verbraucher gemäß §13 BGB kann der Provisionssatz entsprechend der gesetzlichen Regelung nach unten abweichen (siehe Maklervertrag).
Kaufpreis
7,200,000 €
Provision
4,76 %
Provision inkl. Mwst.

Kontakt

S-Immobilien Heidelberg GmbH

Name:
Bärbel Mechler
Telefon:
06221 511-5500
E-Mail:
info@s-immo-hd.de

Details

Anzahl Zimmer
81
Wohnfläche
ca.2,000 m²
Grundstücksfläche
ca.3,159 m²

Energie & Bausubstanz

Energiepass
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchskennwert
119,70 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Gas
Energie-Wertklasse
D
Gasheizung

Beschreibung

Im Jahre 1920 wurde das Anwesen als Badischer Hof mit einem Restaurant, Gemeinde- und Tanzsaal erbaut. Später wurde es zu einer Füllfederhalterfabrik umgebaut. Die Häuser bilden die Form eines Hufeisens. Im Jahre 1968 wurde eine Villa für die Eigentümer im hinteren Teil des Anwesens errichtet und 1992 die weiteren Häuser zu einem Studierendenwohnheim umgebaut. Der jetzige Eigentümer hat über die letzten zehn Jahre hinweg die Gebäude liebevoll in Stand gesetzt und aufgewertet, größere WGs in kleinere umgebaut, mehrere Bäder eingerichtet u.v.m.
2019 wurde die ehemalige Villa und das Hallenbad zu elf weiteren Zimmern umgebaut, Balkone gestellt und isoliert - diese Zimmer sind wohl die schönsten. Das private Studierendenwohnheim ist gut geführt und gepflegt und spiegelt sich in dem angenehmen Klientel der Studenten wieder. Die Preise der individuellen und möblierten Zimmer sind inkl. aller Nebenkosten wie Heizung, Wasser, Strom und Waschmaschinenbenutzung und belaufen sich von 290 € bis hin zu 540 € je nach Größe und Ausstattung - die Kaution beträgt drei Monatsmieten. Die Mietdauer ist mindestens sechs Monate, meistens werden aber 1-Jahresmietverträge abgeschlossen, die in der Regel immer wieder verlängert werden.

Die Mieteinnahmen sind insgeamt 360.000 €, davon gehen insg. ca. 50.000 € Nebenkosten ab, es verbleiben somit 310.000 €. (es gibt keine Nebenkostenabrechnungen mit den Mietern).

Die Wohnungsgrößen teilen sich wie folgt auf:
Einzelapartments: 20
2er WG: 9
3er WG: 3
4er WG: 2
5er WG: 1
6er WG: 1
7er WG: 1
8er WG: 1

Weitere, ausführliche Informationen erhalten Sie gerne Anfrage von Frau Bärbel Mechler.