Betreutes Wohnen in der Bruchsaler Südstadt!

76646 Bruchsal , Objekt-Nr.: 10738-17

Objekt

Objektart
Wohnung
Erbpacht
708 €
Courtage Hinweis
Dieses Objekt ist für den Käufer provisonsfrei! Der Erbpachtzins beträgt 708,00 €/p.a. mit einer Vertragslaufzeit bis 2120.
Kaufpreis
411,000 €
Provision
prov.frei

Details

Anzahl Zimmer
2
Wohnfläche
ca.78 m²

Energie & Bausubstanz

Baujahr
2024
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung
KFW 55

Dokumente

PDF
Preisliste
PDF
Exposé

Beschreibung

Mit diesem Wohngebäude entsteht im Herzen der Bruchsaler Südstadt ein „Betreutes Wohnen“ in direkter Nachbarschaft zum neu geschaffenen Seniorenzentrum St. Anton sowie der Kirche, dem Kindergarten und dem angrenzenden parkähnlichen städtischen Grünstreifen. Eine ruhige Lage mit guter Infrastruktur, mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und der Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ermöglicht das Bewahren der eigenen Selbstständigkeit.

Die Bewohner dieser modernen Einrichtung profitieren neben dem Service des Caritasverband Bruchsal e.V. auch vom generationsübergreifenden und grünen Umfeld sowie der gesamten Infrastruktur des Senioren-Zentrums einschließlich des Begegnungscafés.

Dieses Café wird künftig eine bedeutende Rolle in der Bruchsaler Südstadt einnehmen. Als Treffpunkt für die Bewohner, Freunden, Verwandten und Gästen aus der Nachbarschaft sollen hier soziale Kontakte und Begegnungen zwischen verschiedenen Generationen und Kulturen anstrebt werden.

Im Service-Wohnen selbst findet sich der Grundgedanke der Begegnung und des seniorengerechten Lebens ebenfalls wieder.
Aufgrund der durchdachten Architektur des Gebäudes, fühlt man sich nach dem Betreten sofort wohl. Anstelle einfacher Flure werden die Wohnungen über ein gemeinsam nutzbares und lichtdurchflutetes Atrium erschlossen.

Im Erdgeschoss befindet sich das Büro des Caritasverband Bruchsal e. V. mit einem Beratungsangebot für alle großen und kleinen Fragen des Lebens. Dieses Büro mit einer kleiner Teeküche steht allen Bewohnern außerhalb der Bürozeiten zur freien Verfügung.

Im Anschluss an das Büro befindet sich der Ausgang zum Freibereich der Anlage sowie das Café des Seniorenzentrums.

Über einen Lift im Zentrum des Atriums werden alle Geschosse, von den Penthäusern des Dachgeschosses bis zu den großzügig bemessenen Abstellräumen im UG, vertikal erschlossen.

Die Wohnungen verfügen über eine Wohnfläche zwischen ca. 57 m² und 94 m², die sich auf zwei bzw. drei Zimmer verteilen. Alle Wohnungen sind entweder mit Loggia, Balkon oder Dachterrasse ausgestattet, was die Wohnflächen der Wohnungen angenehm ins Freie erweitert und zu gemütlichen Abenden einlädt.

Im Untergeschoss des Gebäudes befinden sich die Technikräume, der Müllraum sowie der Wasch- und Trockenraum. Jede der Wohnungen ist zudem ein großzügiger Kellerraum zugeteilt, der den Bewohnern zusätzlichen Stauraum bietet.

Sonstiges

Für weitere Informationen sowie ein ausführliches Exposé kontaktieren Sie bitte den Anbieter. Die Angaben im Exposé beziehen sich auf die Informationen des Auftraggebers. Eine Gewähr für die vollständige Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Die Abbildungen sind nicht maßstäblich und dienen der Illustration. Bei Flächenmaßen handelt es sich um Circa-Angaben vom Eigentümer oder Rohbaumaße. Das dargestellte Mobiliar ist nur ein beispielhafter Einrichtungsvorschlag.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder