Renovierungsbedürftige Doppelhaushälfte mit Garten in Meckesheim, Nähe Alla-Hopp-Anlage

74909 Meckesheim , Objekt-Nr.: 15991

Objekt

Objektart
Haus
Provisionspflichtig
Courtage Hinweis
Bei Kaufvertragsabschluss vom 01.07. bis 31.12.2020 berechnen wir Ihnen nur den reduzierten MwSt.-Satz.
Kaufpreis
299,000 €
Provision
4,76 %
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
7
Wohnfläche
ca.132 m²
Grundstücksfläche
ca.897 m²
Tageslichtbad
Dusche
Badewanne
Dielenfussboden
Fliesenfußboden
Laminat
Parkett
Gartennutzung
Vermietet
Verfügbar ab
01.07.2021
Objektzustand
TEIL_VOLLRENOVIERUNGSBED
Anzahl Badezimmer
2
Letzte Modernisierung
2015
Anzahl Schlafzimmer
5
Anzahl Stellplätze
2
Carport
Parkplatz
Keller
Ja

Energie & Bausubstanz

Massiv
Satteldach
Baujahr
1954
Endenergiebedarf
113,50 kWh/(m²*a)
Energiepass
Bedarfsausweis
Primärenergieträger
Gas
Energie-Wertklasse
D
Zentralheizung
Gasheizung

Dokumente

Beschreibung

Diese 1954 in Massivbauweise erbaute Doppelhaushälfte liegt sehr ruhig am Ende einer Sackgasse in der Nähe des Lobbachs. Das Umfeld ist locker und weitläufig bebaut. Durch den großen Garten und die Nähe zur Alla-Hopp-Anlage ist diese Immobilie geradezu ideal geeignet für eine Familie mit Kindern. Das Grundstück ist ca. 897 m² groß und ist bebaut mit der Doppelhaushälfte, einem Carport und einem Nebengebäude, welches momentan als Werkstatt und Abstellraum genutzt wird. Die Doppelhaushälfte verfügt über ca. 139 m² Wohnfläche, verteilt auf 3 Ebenen. Im Erdgeschoss befinden sich auf ca. 52 m² Wohnfläche das Wohnzimmer, die Wohnküche, ein Schlafzimmer und ein Tageslichtbad mit Wanne. Im 1. OG liegen auf ca. 52 m² Wohnfläche, 3 weitere Zimmer sowie das zweite Tageslichtbad mit Dusche.

Im ausgebauten Dachgeschoss mit ca. 35 m² Wohnfläche befinden sich noch 2 weitere Zimmer.
Das Haus ist voll unterkellert. Im Untergeschoss liegen die Abstellräume, die Waschküche sowie das Raucher- bzw." Herrenzimmer".

Ein besonderes Highlight ist der große, weitläufige Garten hinter dem Haus. Hier können die Kinder toben und spielen. Wiese, Sträucher und ältere Obstbäume kennzeichnen diesen "Naturgarten". Auf dem Grundstück befinden sich unter der Erde noch eine ehemalige Sickergrube und ein Öltank.

Das Haus ist aktuell noch vermietet, wird jedoch im Juli 2021 frei, da die Mieter ausziehen. Die monatliche Kaltmiete beträgt € 625,-€.

Es ist in einem renovierungsbedürftigen und zum Teil sanierungsbedürftigen Zustand.
Folgende Arbeiten wurden in den letzten Jahren durchgeführt:


1981: Sanierung der beiden Bäder
1985: Erneuerung der Dacheindeckung und Dämmung
1990: Einbau der Doppelglas-Iso-Fenster
2004: Erneuerung der Heizung: Gaszentralheizung, Brötje und Umstellung von Öl auf Gas
2007: teilw. Erneuerung der Stromleitungen
2008: teilw. Erneuerung der Böden
2009: Ausbau des Dachgeschosses
2015: Erneuerung der Haustüre

Lage

Meckesheim liegt im wunderschönen Elsenztal zwischen Sinsheim und Neckargemünd. Die Infrastruktur von Meckesheim ist sehr gut: Kindergärten, Grundschule, Kindertagesstätte, ausgezeichnete gastronomische Betriebe mit Biergärten, Eisdiele, Hofläden, betreutes Wohnen mit Pflegestation, reges Vereinsleben sowie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs: Post, Banken, Apotheken, Ärzte, Bäcker, Supermärkte (Rewe, Penny, Aldi, Lidl, DM) uvm. sind vor Ort.
Weiterführende Schulen wie in Sinsheim sind gut mit der S-Bahn zu erreichen.
Ebenso hat Meckesheim eine sehr gute ÖPNV-Anbindung durch die S-Bahn mit Anbindung nach Heidelberg, Neckargemünd und Sinsheim.
Nach Heidelberg sind es auf der Schnellstraße mit dem eigenen Pkw ca. 20 - 25 Minuten, nach Sinsheim und Neckargemünd sind es ca. 10 Minuten.
Zur Autobahn benötigen Sie bis zum Autobahnanschluss Sinsheim oder Wiesloch / Rauenberg ebenfalls ca. 10 Minuten.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder