Heidelberger Innenstadtlage- schöne Büroeinheit zu vermieten!

69115 Heidelberg Weststadt, Objekt-Nr.: 3-2466

Objekt

Objektart
Einzelhandel
Mietpreis pro qm
05.23 € / m²
Kaltmiete
3,612 €
Nebenkosten
630 €

Details

Anzahl Zimmer
8
Gesamtfläche
ca.258 m²
Etage
1

Energie & Bausubstanz

Baujahr
1960
Energiepass
Verbrauchsausweis
Stromwert
35 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Fernwärme
Wärmewert
53 kWh/(m²*a)
Fernwärme

Dokumente

Beschreibung

Die von uns zur Miete angebotene Gewerbeeinheit befindet sich in zentraler und verkehrsgünstiger Lage der Heidelberger Innenstadt (Bergheim).

Die Gewerbeeinheit im 1. Obergeschoss verteilt sich auf eine Gesamtfläche von ca. 258 m². Die Einheit teilt sich in 8 Büroräume, einer Teeküche und den WC's, es besteht die Möglichkeit einer flexiblen Raumaufteilung. Die Einheit ist über einen Fahrstuhl erreichbar und daher barrierefrei!

Sowohl Praxen als auch eine Büronutzung ist denkbar.

Hervorzuheben ist die zentrale Lage der Gewerbeeinheit. Bus- und Bahnhaltestellen befinden sich direkt vor der Tür und auch der Bismarkplatz ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Die monatliche Kaltmiete beläuft sich auf 3.612,- EUR netto + 630,- EUR netto Nebenkostenvorauszahlung. Somit ergibt sich eine Gesamtmiete von 4.242,- EUR netto.

Bei Rückfragen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermin können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Kontakt unter Tel. 06221 514-333.

Lage

Heidelberg-Bergheim

Bergheim ist eines der ältesten Heidelberger Siedlungsgebiete und bildet einen Kern für die Stadtentwicklung Heidelbergs.

Der citynahe Stadtteil hebt sich durch besondere Merkmale und Strukturen deutlich von den anderen Heidelberger Stadtteilen ab.

Im Westen hat Bergheim eine Stadteingangsfunktion, sowohl von der Autobahn als auch vom Hauptbahnhof her.

Der Norden des Stadtviertels wurde bis 2005 durch die alten Universitätskliniken bestimmt, die nun im Neuenheimer Feld angesiedelt sind. Auf dem Gelände des Alt-Klinikums entstand ein großes, attraktives und durchgrüntes Wohngebiet (durchmischt von sanierten Altbauten und Neubauten).

Der östliche Teil des Stadtteils gehört - zusammen mit dem Bismarckplatz - zur Heidelberger City. Dazwischen finden sich viele Einrichtungen mit zum Teil regionaler Bedeutung (Behörden, Banken, Hotels, Kliniken, Einzelhandels-Subzentrum).

Innerhalb der gewachsenen Strukturen weist Bergheim noch immer vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten auf, die in jüngster Zeit durch betriebliche Neubauten und auch durch Wohnneubauten realisiert wurden, die in reizvollem Kontrast zur gründerzeitlichen Wohnbebauung (entlang der Bergheimer Straße) stehen.

Bergheim hat eine sehr hohe Siedlungsdichte und bietet zahlreiche Arbeitsplätze und vielfältige kulturelle Angebote.

In Bergheim sind Grund- und Hauptschule, Volkshochschule und eine Akademie für Ältere vorhanden. Gute Freizeitmöglichkeiten sind durch Freibad, Rudern und Stadtbücherei sind vertreten. Bergheim besitzt einen hohen Single- und Studentenanteil.

Es ist der Dienstleistungsschwerpunkt in Heidelberg. Teilbereiche von Bergheim haben eine stark ausgeprägte gewerbliche Struktur (Stadtwerke, Heidelberger Druckmaschinen sowie kleinteilige Gewerbe- und Handwerksbetriebe).

Die Verkehrsanbindung ist hervorragend.

Wohnbevölkerung: 7.139 (aktueller Stand)
 

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder