***Solide Kapitalanlage - Altersgerechte 2-Zimmer-Wohnung in der Offenburger Oststadt***

77654 Offenburg , Objekt-Nr.: ORT-1164

Objekt

Objektart
Wohnung
Kaufpreis
210,000 €
Hausgeld
213 €
Provision
2,975 % inkl. Mehrwertsteuer
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
2
Wohnfläche
ca.60.23 m²
Grundstücksfläche
ca.150 m²
Dusche
Personenaufzug
Erschliessung
Voll erschlossen
Anzahl Etagen
2
Objektzustand
Gepflegt
Etage
2
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Balkone
1
Anzahl Schlafzimmer
1
Anzahl Stellplätze
1
Anzah Garage/Stellplatz
1

Energie & Bausubstanz

Baujahr
2005
Energiepass
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchskennwert
75.00 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
GAS
Energie-Wertklasse
C
Zentralheizung
Gasheizung

Dokumente

pdf
Energieausweis

Beschreibung

Diese vermietete 2-Zimmer-Wohnung in ruhiger und doch zentraler Lage in der Offenburger Oststadt steht zum Verkauf. Das Haus wurde 2005 in Massivbauweise errichtet. Die Außenwände enthalten ein Wärmedämm-Verbundsystem. Die Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss und ist seit 2006 durchgehend an dieselben Mieter vermietet. Die aktuelle Kaltmiete beträgt 425,00 EUR (Nebenkosten: 140,00 EUR). Die Miete wurde erstmalig im Oktober 2021 erhöht. Sie liegt somit noch unter der vergleichbaren ortsüblichen Miete. Das Hausgeld beträgt 213,00 EUR. Die Wohnung selbst verfügt über einen kleinen Abstellraum und eine Garderobe. Das innenliegende Badezimmer ist ausgestattet mit einer Dusche, einem Waschmaschinenstellplatz, einem WC und einem Waschtisch. Weiterhin gibt es ein Schlafzimmer, eine Küche und einen offenen Wohn- /Essbereich mit sonnigem Balkon. Zusätzlich zur Wohnung gibt es ein Kellerabteil und einen im Preis enthaltenen Außenstellplatz. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie der Offenburger Bahnhof sind fußläufig erreichbar.

Lage

Am Fuße des Schwarzwalds liegt die Offenburger Oststadt. Das Straßenbild der Offenburger Oststadt wird von kulturellen Bauten wie der Dreifaltigkeitskirche bestimmt. Ebenfalls gehört das Kulturforum als Ort der Begegnung und künstlerischen Aktionen zum Bild der Oststadt. Die ehemaligen französischen Kaserne war das größte Hochbauprojekt der Stadt Offenburg im 20. Jahrhundert. Auf dem Kulturforum finden Sie folgende Einrichtungen: Kulturbüro, Reithalle, Bibliothek, Städtische Galerie, Volkshochschule, Musikschule, Kunstschule, Institut für deutsche Sprache, KiK - Kultur in der Kaserne, Fachbereichsleitung Kultur & der Platz der Verfassungsfreunde, welcher eine besonders wichtige Rolle in der Offenburger Geschichte spielt. Die Kreishauptstadt Offenburg hat ca. 58.000 Einwohner Höhenlage: 142 m - 690 m 1148 wird Offenburg erstmals urkundlich erwähnt. Das Stadtgebiet hat insgesamt 7.839 ha Entfernungen: Frankreich (Straßburg) 25 km, Baden-Baden 45 km, Karlsruhe 75 km, Freiburg 65 km, Bodensee 160 km Autobahnanschlussstelle an die A 5 (Karlsruhe - Basel) Bahnhof: ICE-, EC-, IC-, IR-Halte- und Knotenbahnhof Offenburg hat 4 Grundschulen, 10 Grund- und Hauptschulen, 2 Realschulen, 1 Freie Schule, 1 Förderschule für Geistig- und Mehrfachbehinderte, 1 Förderschule für Körperbehinderte, 1 Schule für Erziehungshilfe, 7 Gymnasien, 1 Freie Waldorfschule, Handelslehranstalten, Gewerbeschulen, Meisterschule für das Kfz.-Handwerk, Haus- und landwirtschaftliche Schulen, Bildungszentrum der IHK Südl. Oberrhein, Bad. Gemeindeverwaltungsschule.

Sonstiges

Da die Wohnung vermietet ist, bitten wir Sie unser Buchungssystem zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen zu nutzen. Senden Sie uns jetzt eine Kontaktanfrage und erhalten Sie nach Herunterladen des Exposés die Möglichkeit selbst online Ihren ganz persönlichen Besichtigungstermin zu reservieren. Den Zugang hierzu erhalten Sie in einer separaten Mail. Im Exposé finden Sie auch weitere Bilder der Wohnung.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder