Repräsentatives Wohnen in kernsaniertem Anwesen mit herrlichem Grundstück im Herzen der Pfalz

67434 Neustadt , Objekt-Nr.: N274_1

Objekt

Objektart
Haus
Kaufpreis
1,950,000 €
Provision
provisionsfrei
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
8.5
Wohnfläche
ca.305.92 m²
Grundstücksfläche
ca.1,850 m²
Nebennutzfläche
ca.131.15 m²
Kabel / Satelliten TV
Verfügbar ab
Sofort
Anzahl Etagen
3
Objektzustand
TEIL_VOLLSANIERT
Anzahl Badezimmer
4
Anzahl Schlafzimmer
5
Anzahl Stellplätze
3
Anzahl sep. WC
2
Anzahl Terrassen
2
Stellplätze
3

Energie & Bausubstanz

Denkmalgeschützt
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung

Dokumente

Beschreibung

Bei dem historischen Anwesen aus dem 17. Jahrhundert handelt es sich um ein Einzeldenkmal. Bei der Generalsanierung 2011 wurde der Dreiseitenhof als Zweiparteienhaus in Absprache mit dem Denkmalschutzamt konzipiert. Die Hauptwohnung umfasst ca. 200 m² Wohnfläche verteilt auf drei Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Saunabereich mit Duschbad, einem Ruheraum und einem Multifunktionsraum (bspw. Fitnessraum) sowie eine Einbauküche im Wintergarten. Der großzügige, durch Fußbodenheizung wohl temperierte Veranstaltungsraum kann als Esszimmer genutzt werden. Der private Bereich liegt im Ober- und Dachgeschoss: Diele, Gäste-WC, Arbeitszimmer, Wohnzimmer mit Terrassenzugang und Schlafzimmer mit Badezimmer en Suite befinden sich im Obergeschoss. Im Dachgeschoss ist der großzügige Gästebereich mit Schlafzimmer und Duschbad untergebracht. Die Mansarden sind für einen weiteren Ausbau vorbereitet. Die zweite Wohneinheit im Obergeschoss mit 3,5 Zimmern und eigener Terrasse umfasst rund 100 m² Wohnfläche. Sie kann saisonal oder dauerhaft vermietet werden. Der Innenhof und einige Räumlichkeiten im Erdgeschoss stehen für private Feierlichkeiten oder für den öffentlichen Ausschank und zur Vermietung zur Verfügung. Die komplette Ausstattung zur Bewirtung von 80 Personen ist vorhanden. Diese ist, wie das gesamte Mobiliar des Anwesens, im Kaufpreis auf Wunsch enthalten. Im Bereich des Innenhofs befinden sich 3 Parkmöglichkeiten: ein Außenstellplatz, eine Garage und ein Parkplatz in der Tenne. Eine Werkstatt, ein Weinkeller, eine Waschküche mit WC und mehrere Lagerräume runden das Angebot ab. Das Sahnestück des Anwesens ist das Grundstück. Er ist in mehrere Bereiche aufgeteilt: der große Nutzgarten, der Pavillon im Osten, der nördliche Bereich hinter der Tenne. Sie können die Morgensonne, die Abendsonne und den Blick auf das Hambacher Schloss genießen. Der südliche Teil des Gartens (2 separate Flurstücke) mit ca. 760 m² Areal kann in Absprache mit dem Bauamt bebaut werden.

Austattungsbeschreibung

Sanierungsjahr: 2011 Fußbodenheizung im Erdgeschoss Das Obergeschoss und das Dachgeschoss sind mit Heizkörpern ausgestattet. Paradigma-Solaranlage zur Heizungs- und Warmwasserunterstützung, 800 l Pufferspeicher, Gasanschluss, 2 Gasthermen für die beiden Wohneinheiten Mit geringem Aufwand kann eine Wärmepumpe an das System angeschlossen werden. Alte Dielenböden und historische Holzbalken mit (behandelten) Wurmlöchern wurden dort erhalten, wo es optisch ansprechend und technisch möglich war. Bei den verwendeten Materialien im Innenbereich handelt es sich vor allem um Holz, Lehm, Kalk und Glas. Der Leitgedanke bei der Sanierung war neben den Vorgaben des Denkmalschutzamtes so viele Naturmaterialien zu verwenden wie möglich und so wenig künstliche Materialien wie nötig. Die Dächer aller drei Gebäudeteile wurden 2011 neu mit Biberschwänzen eingedeckt, der Dachstuhl überarbeitet. So wurden zum Beispiel alte Holzbalken bei Bedarf verstärkt. Alle Rohrleitungen und elektrischen Leitungen sowie die Fenster wurden im Sanierungsjahr erneuert. Bei den Fenstern handelt es sich um doppelt verglaste Wärmeschutzfenster. Teile des Gartens und des Innenhofs werden indirekt beleuchtet. In fast jedem Raum liegen SAT- und LAN-Kabel. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre schriftliche Anfrage zum Immobilienangebot nur mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können. Die Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung.

Lage

Hambach ist ein historischer gewachsener und beliebter Stadtteil in der kreisfreien Stadt Neustadt an der Weinstraße mit rund 55.000 Einwohnern. Das Anwesen liegt mitten in Hambach. Sie gelangen fußläufig zum Bäcker, mehreren Restaurants, zum Freibad, zum Kindergarten und zur Grundschule. Im Sommer 2022 eröffnet ein Edeka Markt seine Pforten in Hambach. Die Innenstadt ist mit dem Bus oder in wenigen Fahrminuten mit dem Fahrrad oder dem Auto erreichbar. Der Anschluss Neustadt-Süd an die Autobahn 65 in Richtung Landau/Karlsruhe und Bad Dürkheim/Mannheim liegt ebenfalls nur wenige Fahrminuten von dem Anwesen entfernt. In Neustadt befinden sich drei Gerichte, alle Einkaufsmöglichkeiten vom Feinkostgeschäft über den Vollsortimenter bis zu mehreren Discoutern sowie eine große Anzahl an Fachhandelsgschäften. In Neustadt ansässig sind drei Gymnasien, eine Realschule Plus, eine regionale Schule, eine internationale Schule sowie eine Fachhochschule. Neustadt verfügt über ein Krankenhaus und viele Fachärzte. Mehrere Ämter haben ihren Sitz in Neustadt. Die Stadt ist bekannt für die historische Altstadt und das vielfältige kulturelle Angebot. Neustadt ist das Herzstück des Weinanbaugebietes Pfalz und Wahlort der Deutschen Weinkönigin. In Hambach selbst befindet sich das nationale Kulturdenkmal "Hambacher Schloss". Vom Garten des Anwesens können Sie den Blick auf dieses einzigartige Gebäude genießen. Ein anderer Teil des Gartens bietet den Fernblick in die Rheinebene.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder