*** Exklusiv und zentral wohnen im Baudenkmal! ***

78199 Bräunlingen , Objekt-Nr.: 03923-2

Objekt

Objektart
Wohnung
Kaufpreis
495,000 €
Provision
prov.frei

Details

Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
ca.140.7 m²
Abstellraum
Tageslichtbad
Dusche
Personenaufzug
Gäste-WC
Seniorengerecht
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl sep. WC
1
Anzahl Terrassen
1

Energie & Bausubstanz

Denkmalgeschützt
Baujahr
2022
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung

Dokumente

Beschreibung

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde im 16. Jahrhundert als quergeteiltes Einhaus erbaut und wird von der Architektengemeinschaft Gäbele&Raufer aufwendig und hochwertig restauriert. Das Gebäude ist nicht unterkellert. Es sind vier großzügige Eigentumswohnungen mit vier Carports projektiert.

Im Erdgeschoss entsteht eine Wohnung mit Terrasse und Gartenanteil, hier findet auch die Haustechnik ihren Platz. Im 1. und 2. Obergeschoss entstehen zwei großzügige Etagenwohnungen und im 3. OG eine exklusive Maisonettewohnung. Die Wohnungen in den Obergeschossen werden mit überdachten Dachterrassen versehen. Alle Wohnungen sind mit einem Personenaufzug erschlossen, somit sind sie sowohl für Familien, als auch für ältere Personen geeignet, die vielleicht die zentrale Lage der Innenstadt schätzen werden.

Das Anwesen ist Teil der alten Stadtmauer und wird im Osten sowie im Westen von Brandgiebeln der anschließenden Gebäude begrenzt. Die tragenden Wände haben eine Mächtigkeit bis zu 1,5 Meter. Im hinteren Bereich ist die historische Stadtmauer Teil des Gebäudes. Zwischen Stadtmauer und Umgrenzungsmauer zum Grabenring bildet sich ein privater Hof und es gibt hier ausreichend Platz für die vier Carports.

In fußläufiger Entfernung finden Sie Cafés, Einzelhandelsgeschäfte, Bäcker und Metzger, beide Banken sind gut zu erreichen. Eine Bushaltestelle liegt fast vor der Tür. Allerdings erreichen Sie auch schnell die Natur, ein schöner Spazierweg entlang der Breg beginnt in 200 Meter Entfernung. In Bräunlingen gibt es ein aktives Vereinsleben, egal ob Sie sportlich oder musikalisch orientiert sind, es gibt hier sicher passende Möglichkeiten für Sie. Kindergarten und Grundschule sind im Ort, weiterführende Schulen bis zum Gymnasium und Berufsschulen finden Sie in Donaueschingen.

https://www.rg-arch.de/das-projekt/

Austattungsbeschreibung

Die Wohnung 2 im 1. Obergeschoss bietet einen barrierefreien Zugang über den Aufzug im Treppenhaus. Neben dem Koch-/ Essbereich gibt es einen großzügigen Wohnbereich. Der helle Koch- und Essbereich hat direkten Zugang zur teilweise überdeckten Dachterrasse. Zwei weitere Zimmer und ein Badezimmer stehen des Weiteren zur Verfügung. Ein praktischer Vorratsraum und ein Hauswirtschaftsraum sind vorgesehen. Zwei Öffnungen in der historischen Stadtmauer dienen als Zugang zur teilweise überdeckten Dachterrasse. In der gesamten Wohnung werden alte und neue Materialien stilvoll in Szene gesetzt, um im modernen Wohnraum die Ruhe und Beständigkeit der historischen Immobilie spürbar werden zu lassen.
Der Wohnung 2 ist ein Stellplatz im privaten Hof in der offenen Garage unter dem Schleppdach zugewiesen. Zufahrt über den Grabenring.

Carport - Kaufpreis 15.500,- €

Lage

Das Gebäude befindet sich in der Altstadt von Bräunlingen, einer Kleinstadt am Rande des Südschwarzwaldes im Naturpark Südschwarzwald. Das touristische Angebot im Schwarzwald, am Bodensee und den Alpen steigert die Wohnqualität dieser Region. Die Quellregion im Schwarzwald-Baar Kreis befindet sich im Aufwind. Auch die Zähringerstadt Bräunlingen hat im Naherholungssektor einiges zu bieten. Kulturell kann die Gemeinde Bräunlingen zum Beispiel mit dem Kelnhofmuseum aufwarten.
Bräunlingen ist eine Gemeinde mit ca. 6.000 Einwohner.
Zentrumsnah sind Geschäfte für kleinere Besorgungen fußläufig erreichbar. Die Altstadt von Bräunlingen weiß auch mit ihrem gastronomischen Angebot zu überzeugen.

Die Sommergasse verläuft parallel zur historischen Stadtmauer. Wie der Straßenname schon ankündigt beginnt der Sommer hier etwas früher, da sich die Wärme der Südsonne in den Fassaden speichert.

Vom 750 Meter entfernten Bahnhof Bräunlingen besteht eine stündliche Verbindung über Donaueschingen nach Villingen und Rottweil. Die Teilorte erreichen Sie bequem mit dem Bus.

Sonstiges

Denkmalschutz: Mit Abschreibung Steuern sparen

Eigentümer von denkmalgeschützten Immobilien können eine Menge Steuern sparen. Wird die Immobilie, wie im vorliegenden Fall saniert, können die Kosten als Abschreibung (AfA) von der Steuer abgesetzt werden. Anders als bei Neubauten oder nicht denkmalgeschützten Häusern sind die Abschreibungssätze für die Sanierung von Baudenkmälern besonders hoch. Außerdem profitieren von dieser Abschreibung – anders als bei Neubauten und nicht geschützten Altbauten – auch Selbstnutzer.
Wer eine denkmalgeschützte Immobilie saniert, kann die Sanierungskosten von der Steuer absetzen:
Wenn die Immobilie vermietet wird, können die Modernisierungskosten acht Jahre lang mit jeweils neun und vier weitere Jahre lang mit jeweils sieben Prozent steuerlich geltend gemacht werden.
Wollen Sie die Immobilie selbst nutzen, können die Modernisierungskosten zehn Jahre lang mit jeweils neun Prozent vom zu versteuernden Einkommen abgesetzt werden.
Die anzusetzenden Sanierungskosten lagen bei vergleichbaren Projekten bei ca. 75 % des Kaufpreises. Der genaue Betrag wird allerdings erst von der Denkmalbehörde festgesetzt und kann zum heutigen Zeitpunkt nicht garantiert werden und bezieht sich auf Erfahrungswerte bei vergleichbaren Objekten

Unter Berücksichtigung dieses Steuervorteils erwerben Sie eine inflationsgeschütze und wertstabile Immobilie zu einem unschlagbar günstigen Preis.
Weil die hohen Abschreibungssätze für Sanierung denkmalgeschützter Immobilien das zu versteuernde Einkommen deutlich verringert, profitieren Besserverdienende ganz besonders von der Denkmal-AfA.
Sprechen Sie bitte Ihren Steuerberater für Ihre individuelle Berechnung an.
Bei Fragen zur Immobilie und zu nutzenstiftenden Finanzierungsmöglichkeiten steht Ihnen Ihr Berater gerne zur Verfügung.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder