Eine Markise sollte je nach Einsatzzweck sorgfältig ausgesucht werden

Schatten nach Mass

Eine Markise sollte je nach Einsatzzweck sorgfältig ausgesucht werden
Foto: djd/weinor.de

Was wäre der Sommer ohne Schatten? Manchmal einfach unerträglich heiß. Markisen gehören daher für viele Hausbesitzer zur Grundausstattung ihrer Terrasse. Die Auswahl, die heute angeboten wird, ist riesig. So kann jeder die passende Markise für seinen Einsatzzweck und seinen Geschmack finden.

Klassiker Gelenkarmmarkise: Mit oder ohne Kassette

Mit am häufigsten für die Beschattung von Terrassen wird die Gelenkarmmarkise eingesetzt. Zwei klappbare Arme sorgen dafür, dass das Tuch zuverlässig ein- und ausgefahren wird. Wenn sie gut geschützt unter einem Balkon oder einem überstehenden Dach angebracht werden kann, eignen sich Modelle mit offener Tuchrolle. Wenn die Tuchrolle dagegen der Witterung ausgesetzt ist, sind solche Markisen die bessere Wahl, bei denen das Tuch in einer Vollkassette aufgerollt wird. Die Kassette bietet einen sehr guten Schutz gegen Regen und Verschmutzungen zu jeder Jahreszeit. Für Schutz vor Regen sorgt die Pergolamarkise. Sie ist auch eine interessante Alternative, wenn die Bausubstanz der Hausfassade die Anbringung einer frei tragenden Markise mit großem Ausfall nach vorne schwierig macht. Stützpfeiler am vorderen Ende des Tuchs geben ihr eine bessere Standfestigkeit. Durch die zusätzlichen tragenden Profile ist die Pergolamarkise auch wesentlich windstabiler.

Hitzeschutz für Glasdach und Wintergarten

Wer sich ein Terrassendach aus Glas oder einen Wintergarten zulegt, kommt wegen der Hitzeentwicklung um einen Sonnenschutz nicht herum. Abhilfe schaffen hier Wintergartenmarkisen. Die aufgesetzte Version hält die Hitze besonders zuverlässig davon ab, dass sich die Terrasse aufheizt. Bei untergesetzten Markisen wie etwa der "Sottezza II" von Weinor läuft das Tuch unterhalb des Glasdachs. So kommen die Tuchfarben besonders gut zur Geltung und die Markise ist vor Regen und Verschmutzungen immer bestens geschützt.

Ratgeber

Zeitlos schöne-Gartenaccesoires

Highlights für den Garten

Ganz besondere Highlights lassen sich im eigenen Garten mit dekorativen, handgearbeiteten Outdoor-Accessoires im „Rost-Design“ setzen. Einige Hersteller bieten eine Riesenauswahl an Blumen, Blättern, Insekten, Vögeln, lebensgroßen Eisentieren mit naturget... Mehr

Das Gründach und der Klimawandel

Begrünte Flachdächer können auf Natur und Mensch eine wohltuende Wirkung haben

Hamburg hat es, Hannover hat es, auch New York und Barcelona setzen darauf: Es gibt viele Beispiele für Großstädte, die Anreize für Gründächer schaffen, wodurch der fachgerechte Umbau eines konventionellen Flachdachs zur Extensiv- oder Intensivbegrünung f... Mehr

Bodenplatten im XXL-Format liegen im Trend

Größer ist schöner

Der Garten ist in der warmen Jahreszeit das Open-Air-Wohnzimmer, in dem man gerne gemütliche Stunden verbringt. Entsprechend wohnlich soll die Einrichtung etwa der Terrasse wirken, angefangen bei der Gestaltung des Bodenbelags. Größer ist schöner, so könn... Mehr

"Trendige Herberge" für Gartenutensilien, Kinderwagen oder Mülltonnen

Hier kriegen Sie alles unter - Gartenutensilien geschickt verstecken

Der Außenbereich ist die Visitenkarte eines jeden Hauses. Denn was nutzt die tollste Inneneinrichtung, wenn es draußen sprichwörtlich aussieht wie bei „Hempels unterm Sofa“? Auch wer vom Rauminneren durch ein Fenster hinausschaut, möchte das möglichst ohn... Mehr

Modern gestylte Terrassen

Stilvoll entspannen – im modern gestalteten Außenbereich

Laut Online-Lexikon Wikipedia steht das Wort „Terrasse“ im architektonischen Sinn schlicht für „eine offene Plattform für den Aufenthalt im Freien“. Aber ist eine Terrasse nicht viel mehr? Doch! Mit einer Terrasse lässt sich jeder Lebensbereich von innen ... Mehr

Bruchsteinmauer für Selberbauer

Ohne große Anstrengungen eine Gartenmauer in Eigenarbeit errichten

Bruchsteinmauern sind ein tolles Element bei der Gartengestaltung. Bislang allerdings standen Hobbygärtner hier vor einer echten Herausforderung. Mit den neuen, handlichen und flexiblen Ziermauersteinen verschiedener Marken können jetzt auch Selbstbauer b... Mehr
Werbung